Mitmachen

Das STIMEY-Projekt begann am 1. September 2016 und hat eine Laufzeit von 3 Jahren. In den ersten sechs Monaten des Projekts werden unsere Experten die Grundlage für das Projekt schaffen und Beziehungen zu Stakeholdern und speziellen Zielgruppen in ganz Europa herstellen. Aus diesen Gründen möchten wir mit Ihnen Zusammenarbeiten, egal, ob Sie eine Schule, ein Bildungsinstitut, ein Regierungs-Institut, eine Forschergruppe, ein Team, eine Vereinigung in Wissenschaft oder Lernen oder ein Unternehmen sind. Wir würden uns über ihr Expertenwissen freuen.

Was bekommen Sie von STIMEY?

Wie bereits erwähnt, interessiert sich STIMEY für das Sammeln von gemeinsamen Erfahrungen, Wissen, Meinung, Beobachtungen usw. aus der wachsenden Liste der Stakeholder und Mitarbeiter. Viele sind uns bereits beigetreten, weil STIMEY seine Interessenvertreter wertschätzt und bidirektionales Feedback in Bezug auf die Verbreitung gibt. STIMEY kann Ihre Popularität nicht nur in Ihrem Land, sondern in der ganzen europäischen Gemeinschaft erhöhen. Neben der Anerkennung im Bereich der Bildung und Technologie, können Sie auch die ersten STIMEY Roboter kostenlos erhalten. Letzteres ist speziell auf Schulen und Wissenschaftsorganisationen ausgerichtet, aber jeder Stakeholder, der eine große Auswirkung auf das Projekt hat, kann alle verfügbaren Ebenen erreichen.

Was verlangt STIMEY?

Im Hinblick auf die Verbreitung und Förderung der verschiedenen STIMEY-Elemente (Plattform, Radio, Roboter, etc.). Nach den ersten 6 Monaten und während des gesamten Lebenszyklus des Projekts wird das Gebiet der Zusammenarbeit für jeden Stakeholder spezifischer. Die Zusammenarbeit basieren auf Ihrer bisherigen Erfahrung, Kontakte, Einfluss in STEM (MINT) Gesellschaft und Gemeinschaften. Diese Zusammenarbeit könnte so einfach und wichtig sein wie nur eine Meinung.

Studenten, Lehrer, Eltern, Unternehmen, etc.

Von Zielgruppen wie Studenten, Lehrern und Eltern möchten wir, dass sie uns beim maßgeschneiderten Design der verschiedenen STIMEY-Elemente durch die Teilnahme an Fokusgruppen in ihren Schulen helfen durch Teilnahme an Umfragen, Fragebögen, Meinungsblogs etc. auf der STIMEY Webseite (stimey.eu). Besonderes Augenmerk wird auf die Sorgen der Lehrer und Eltern über das Wissen und die Ambitionen der Jugendlichen gelegt. Die resultierenden Anforderungen sind die erforderlich, um die Sorgen zu bewältigen und die Ziele von STIMEY zu erreichen.

Unternehmen mit oder ohne Interesse an MINT haben die Möglichkeit, durch STIMEY die Fähigkeiten ihrer zukünftigen Mitarbeiter zu beeinflussen.

Wie bereits erwähnt, sind die Zielgruppen ein wichtiger Einfluss in STIMEY, aber nicht der einzige, bei der Erreichung ihrer Ziele. Stakeholder wie Institution, Museum, Bildungszentren, Unternehmen, Einzelpersonen, etc. sind äußerst willkommen durch das STIMEY-Konsortium.

Bildungsverbände, Institutionen, Zentren, etc.

Wenn die Organisation Veranstaltungen im Zusammenhang mit MINT durchgeführt hat oder nur ein Interesse hat dies zu tun, begrüßen wir ihre Meinung und Vorschläge, um MINT in die breitere Gesellschaft zu bringen. Einer der wirksamsten Beitrage ist die gemeinsame Nutzung unserer Kontakte (Schulen, Institute usw.), die Sie in früheren Kooperationen aufgebaut haben und die bereit sind, an unseren Pilotaktivitäten und -umfragen teilzunehmen.

Die Organisationen / Zentren, die eine erfolgreiche Rolle bei der Verbreitung von STIMEY spielen, werden sicherlich mit dem STIMEY-Verbreitungspaket belohnt, das den STIMEY Robot beinhalten könnte.

Regierungseinrichtungen, Ermittlungszentren, STEM / Robotic-Fachorganisationen usw.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Besorgnis über Umfragen, Fragebögen, Meinungsblogs etc. auf der STIMEY Webseite. Betrachtet werden die fehlenden MINT-Kenntnisse unter Jugendlichen und Vorschläge zu den Themenbereichen, die im pädagogischen Rahmenwerk von STIMEY eingeführt werden sollen.

Es ist auch wichtig für die Europäische Union, dass das Projekt die Zustimmung / Unterstützung von staatlichen Institutionen / Organisationen und Forschungszentren im Zusammenhang mit STEM und / oder Robotik hat.

Ihr Engagement wird nicht nur das Projekt Glaubwürdigkeit geben, sondern zeigt auch unseren jungen Menschen, dass Sie sich für sie interessieren. Das ist eine klare Botschaft, dass wir alle in diesem Thema zusammenarbeiten, um MINT der europäische Jugend näherzubringen. Die juristische und ethische Kompetenz ist von größter Bedeutung, damit das STIMEY-Projekt unter Berücksichtigung der territorialen Gesetze und der Ethik das beste STEM-Bildungsumfeld für das 21. Jahrhundert schafft.

Museen, Hobby, Freizeitzentren, Jugendgruppen, STEM / Robotik Blogger, etc.

Dieser Bereich kann STIMEY helfen, MINT sozialer, spaßiger und freundlicher zu machen, indem er uns Daten, Ergebnisse der Umfragen, Statistiken, die Nachfrage der Jugendlichen, Trends, Veränderungen in der Gesellschaft usw. liefert. STIMEY will STEM zu einem Teil der täglichen Konversation und Zukunft der Jugendlichen machen. Das STIMEY-Forschungsteam weiß, dass Ihre Branche eine der entscheidendsten Teil bei der Herstellung von Spaß in MINT-Fächern spielen wird. Holen Sie sich durch Umfragen, Fragebögen, Meinungs-Blogs, etc. auf der STIMEY Website.

Alle Stakeholder und Zielgruppen:

Ihr Beitrag zum STIMEY-Projekt kann ausgedrückt werden durch:
  • Bereitstellung von Lernmaterialinhalten (Text, seriöse Spiele, Links zu Webpublikationen usw.).
  • Bereitstellung der Ort für die Durchführung von Kongressen.
  • Teilnahme an STIMEY Focus Group, Pilotierung, Seminare, Informationstag etc.
  • Teilnahme an STIMEY Online-Umfragen, Fragebögen, Meinungsblogs etc. auf der STIMEY Webseite.
  • Abonnieren von STIMEY newsletter, youtube channel, etc.
  • Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, etc.
  • Erzählen Sie Ihren Freunden und Familie über STIMEY.
  • Teilen Sie die Leidenschaft, die Sie für MINT / Robotik fühlen.

Wir wissen, dass Sie sich beteiligen wollen.

(The Young für Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Innovation, Technologie und Wissenschaft.)

Kontaktiere uns

(STIMEY-Wissenschaftstechnologie-Innovationsmathematik-Engineering für die Young)

Keep in touch!

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!