Lernen beim Spielen

In den letzten Jahren hat es einen enormen Anstieg in der Menge an Hausaufgaben gegeben, die Grundschulen ihren Schülern zuweisen. Zusätzlich gibt es eine große Menge von Fächern, was die Menge an Hausaufgaben nochmal erhöht. Dies hat zur Folge, dass junge Menschen sehr frustriert sind. Diese Frustration macht sich im familiären Umfeld bemerkbar.

Wir von STIMEY denken wir, dass „Lernen beim Spielen“ ein Bereich ist, den es weiter zu erforschen gilt. Es wurde bereits bewiesen, dass Leidenschaft in der Regel eine bessere Motivation ist als Verpflichtung.

MINT Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) werden heutzutage in jedem Bereich unserer Welt benutzt, sogar bei uns zu Hause und in unseren Familien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × fünf =