• Arbeitspaket 01

    Projektmanagement und -koordination.

    Hauptverantwortliche: UCA

  • Arbeitspaket 02

    Pädagogisches Rahmenwerk und Designprinzipien.

    Hauptverantwortliche: JYU

  • Arbeitspaket 03

    Social Media Konzeptdesign.

    Hauptverantwortliche: HS EL

  • Arbeitspaket 04

    Stakeholder & Datenerfassung.

    Hauptverantwortliche: UOM

  • Arbeitspaket 05

    Plattform-Analyse, -Design, -Entwicklung und -Testing.

    Hauptverantwortliche: HS EL

  • Arbeitspaket 06

    Evaluations-Methoden und -Werkzeuge.

    Lead beneficiary: PSU

  • Arbeitspaket 07

    Sozialer Helfer-Roboter für die Verbesserung der Gefühle von Schülern, für die Verbundenheit einer Gesellschaft, und als Lernmittel.

    Hauptverantwortliche: UCA

  • Arbeitspaket 08

    Unternehmerische Werkzeuge.

    Hauptverantwortliche: PSU

  • Arbeitspaket 09

    Vernetzung mit existierenden Werkzeugen / Interoperabilität / Verbindungsprobleme, Sprache zur Beschreibung von Lern-Komponenten.

    Hauptverantwortliche: HS EL

  • Arbeitspaket 10

    Ausschöpfungs- und Verbreitungsplan.

    Hauptverantwortliche: UCA

  • Arbeitspaket 11

    Ethikanforderungen.

    Hauptverantwortliche: UCA

A

Arbeitspaket 1.

Projektmanagement und -koordination

Arbeitspaket-Nummer: WP1

Arbeitspaket-Titel: Projektmanagement und -koordination

Hauptverantwortliche: UCA

Ziele:

Die Ziele dieses Arbeitspaketes sind:

  • Ein effizientes Projektmanagement aufbauen und regelmäßig ausführen.
  • Die ursprünglich geplanten Aktivitäten verbessern und den Arbeitsplan und das Budget entsprechend anpassen.
  • Die Projektperformance und die Beiträge der Partner vereinbaren.

A

Arbeitspaket 2.

Pädagogisches Rahmenwerk und Designprinzipien

Arbeitspaket-Nummer: WP2

Arbeitspaket-Titel: Pädagogisches Rahmenwerk und Designprinzipien

Hauptverantwortliche: JYU

Ziele:

Ein pädagogisches Rahmenwerk entwickeln, basierend auf:

  • Modernstem theoretischen und empirischen Verständnis.
  • Fokusgruppendiskussionen mit wichtigen Stakeholdern.

A

Arbeitspaket 3.

Social Media Konzeptdesign

Arbeitspaket-Nummer: WP3

Arbeitspaket-Titel: Social Media Konzeptdesign

Hauptverantwortliche: HS EL

Ziele:

  • Die Strategie für ein optimales Design der Social Media-Komponenten der Plattform entwickeln.
  • Externe Komponenten: Social Media-Elemente von Dritten, die in die Plattform integriert werden können.
  • Design und Entwicklung der Social Media-Komponenten mit Hinsicht auf Integration und Synergie in Plattformdesign und -entwicklung.

A

Arbeitspaket 4.

Stakeholder & Datenerfassung

Arbeitspaket-Nummer: WP4

Arbeitspaket-Titel: Stakeholder & Datenerfassung

Hauptverantwortliche: UOM

Ziele:

  • Methoden und prozedurale Designprinzipien entwickeln und Material entwerfen, um alle wichtigen Stakeholder und alle Endnutzer einzubeziehen.
  • Partizipatives Design/Pilots, und Datenerfassung durchführen.
  • Empfehlungen für das Lern-orientierte E-Portfolio zu erstellen.

A

Arbeitspaket 5.

Plattform-Analyse, -Design, -Entwicklung und -Testing

Arbeitspaket-Nummer: WP5

Arbeitspaket-Titel: Plattform-Analyse, -Design, -Entwicklung und -Testing

Hauptverantwortliche: HS EL

Ziele:

  • Die allgemeinen nichtfunktionalen und funktionalen Anforderungen für die Plattform definieren.
  • Die STIMEY-Plattform implementieren.
  • Die pädagogischen und Social Media-Konzepte in die STIMEY-Plattform integrieren.
  • Verschiedene lehrreiche Werkzeuge implementieren.

A

Arbeitspaket 6.

Evaluations-Methoden und -Werkzeuge

Arbeitspaket-Nummer: WP6

Arbeitspaket-Titel: Evaluations-Methoden und -Werkzeuge

Hauptverantwortliche: PSU

Ziele:

  • Die messbaren Parameter definieren, mit denen die Auswirkung von STIMEY-Aktivitäten auf Wissenschaft und Technik evaluiert werden kann.
  • Indikatoren entwickeln, die die Auswirkung von STIMEY beschreiben.
  • Die entwickelten Indikatoren auf STIMEY anwenden.
  • Eine Methodik entwickeln, um die Wissenschafts- und Technik-orientierte Kreativität (kurz: STOC, für Science- and Technology-Oriented Creativity) von jungen Leuten zu evaluieren.
  • Tests zur Evaluierung von Kreativität von Schülern verschiedener Altersgruppen erstellen.

A

Arbeitspaket 7.

Sozialer Helfer-Roboter für die Verbesserung der Gefühle von Schülern, für die Verbundenheit einer Gesellschaft, und als Lernmittel

Arbeitspaket-Nummer: WP7

Arbeitspaket-Titel: Sozialer Helfer-Roboter für die Verbesserung der Gefühle von Schülern, für die Verbundenheit einer Gesellschaft, und als Lernmittel.

Hauptverantwortliche: UCA

Ziele:

  • Den Roboter designen und entwickeln.
  • Die Persönlichkeit des Roboters und die Interaktion mit ihm designen und implementieren.
  • Die Roboter Piloting-Implementierung und das -Testing durchführen.

A

Arbeitspaket 8.

Unternehmerische Werkzeuge

Arbeitspaket-Nummer: WP8

Arbeitspaket-Titel: Unternehmerische Werkzeuge

Hauptverantwortliche: PSU

Ziele:

  • Pädagogische und didaktische Werkzeuge zur Stimulation und Motivation entwickeln.
  • Ernsthafte Spiele designen.
  • Die Werkzeuge online mit aktiver Beteiligung der Zielgruppen testen.

A

Arbeitspaket 9.

Vernetzung mit existierenden Werkzeugen / Interoperabilität / Verbindungsprobleme, Sprache zur Beschreibung von Lern-Komponenten

Arbeitspaket-Nummer: WP9

Arbeitspaket-Titel: Vernetzung mit existierenden Werkzeugen / Interoperabilität / Verbindungsprobleme, Sprache zur Beschreibung von Lern-Komponenten

Hauptverantwortliche: HS EL

Ziele:

  • Eine Komponenten-Beschreibungs-Sprache erschaffen (kurz: TLDL, für Teaching and Learning Definition Language).
  • Einen Mechanismus zur automatischen Integration von beschriebenen Komponenten in die STIMEY-Plattform entwickeln.
  • Die TLDL und den TLDL-Editor zur Beschreibung externer Komponenten, die in die STIMEY-Plattform integriert werden sollen, implementieren.
  • Existierende Lernplattformen identifizieren, die ihre Inhalte auf der STIMEY-Plattform integrieren können.
  • Definition und Implementierung von Datenaustauschmechanismen zur Integration von Inhalten von externen Lernplattformen auf der STIMEY-Plattform.

A

Arbeitspaket 10.

Ausschöpfungs- und Verbreitungsplan

Arbeitspaket-Nummer: WP10

Arbeitspaket-Titel: Ausschöpfungs- und Verbreitungsplan

Hauptverantwortliche: UCA

Ziele:

  • Bewusstsein in den Zielgruppen (Universitäts-Personal, Schulkinder, Schul-Personal) für das STIMEY-Projekt schaffen.
  • Die Sichtbarkeit des Projekts bei den wichtigen Stakeholdern erhöhen.
  • Die Forschungswelt im Bereich MINT-Bildung erreichen.

A

Arbeitspaket 11.

Ethikanforderungen

Arbeitspaket-Nummer: WP11

Arbeitspaket-Titel: Ethics requirements

Hauptverantwortliche: UCA

Ziele:

Das Ziel ist es, die Befolgung der “Ethik-Anforderungen”, die in diesem Arbeitspaket abgesteckt wurden, sicherzustellen.